Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Raab Pils
Bild  
Raab Pils
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %
Herkunft

Deutschland Hofheim in Unterfranken, Landkreis Haßberge, Unterfranken

Brauerei 

Privatbrauerei Raab, 97461 Hofheim

Netzadresse der Brauerei 

https://www.brauerei-raab.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2

Kommentar

Helles Gelb, gefiltert. Weiße, kleine Schaumkrone. Im Geruch grasiger Hopfen mit einer Nuance Zitrus, außerdem Getreide. Im Antrunk leicht malzig bis malzig – nicht so schlank wie in einem Sortenhandbuch unter "Pils" beschrieben, das sollte man bei fränkischen bzw. bayerischen Pilsenern aber auch nicht erwarten. Zart karamellsüßlich, angenehm bittersüßer Getreidegeschmack, fast strohig – dabei recht fein. Ansprechender, erfrischender Kohlensäuregehalt. Im Nachtrunk kräftig gehopft mit grasigem Aromahopfen und vielen Kräutern. Hopfiger, als erwartet, ganz gut gemacht.

Alias: "Raab null33er Gold", eine Abfüllung in 0,33-Liter-Flaschen.