Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Moosbacher Kellerbier
Bild  
Moosbacher Kellerbier
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Kellerbier

Alkoholgehalt
5,2 %
Herkunft

Deutschland Moosbach, Landkreis Neustadt an der Waldnaab, Oberpfalz, Bayern

Brauerei 

Private Landbrauerei Scheuerer, Bräugasse 7, 92709 Moosbach

Netzadresse der Brauerei 

https://www.moosbacher.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Kastanienbraun und ziemlich klar – gehört offensichtlich zur Gruppe der seltenen nicht-trüben Kellerbiere. Kleine, helle Schaumkrone. Geruch nach Schokolade und Röstmalz, dazu ein Hauch Karamellsüße. Leicht malziger Antrunk, süßlich-schokoladig, brauner Zucker, Schwarzbrot/Pumpernickel. Im Mundgefühl teils wäßrig. Schwach gehopfter, leicht malzbitterer Abgang. Fazit: Nicht aufregend, aber gemütlich.

Moosbachertypisch kommt das Bier in einer Bügelflasche mit schickem schwarzen Kunststoffpfropfen daher, der gut zum schwarzen Hintergrund der Etiketten paßt.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2020 werden?