Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Beer Here Weed
Bild  
Beer Here Weed
Note

4,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Rauchbier, Variante: Weißbier

Alkoholgehalt
5,5 %
Herkunft

Dänemark Aalborg, Nordjütland, Dänemark

Brauerei 

Gebraut bei Søgaards Bryghus, Aalborg.

Netzadresse der Brauerei 

https://beerhere.dk/

Bewertung

Heller Bernstein, zart trüb. Heller, sehr feinporiger Schaum in hellem Beige. Dumpfer Geruch nach Malz, Toast, Karamell und Rauch. Leicht malziger Antrunk – eine recht dünne Angelegenheit. Hauptsächliche Geschmackskomponenten sind Toastbrot, Asche, Obst, Wein, rauchiges Karamell und etwas Schinken wie man ihn von anderen Rauchbieren her kennt. Im Abgang moderate Bittere, etwas Zitrus. Fazit: Leider paßt bei diesem Bier kaum etwas zusammen. Es schwankt zwischen belangloser Wäßrigkeit, dumpfem Malz und verhangenen Rauchkomponenten. Seltsam und wenig anziehend.

Trägt den Untertitel "Smoked Wheat" und gibt sich damit als Rauchbier-Weizen zu erkennen. Mit "Perle"-Hopfen, geräuchertem Gerstenmalz, normalem Weizenmalz, britischen Bernsteinmalz, Karamellmalz und Schokoladenmalz gebraut. In für die Biere der "Beer Here"-Reihe typischen Zweideutigkeit raucht auf dem Etikettmotiv ein schon älterer Konsument (ein Althippie?) sein Bier durch die Wasserpfeife.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 4