Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Klosterbrauerei Furth Kloster Weisse
Bild  
Klosterbrauerei Furth Kloster Weisse
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,3 %
Herkunft

Deutschland Hohenthann, Landkreis Landshut, Niederbayern

Brauerei 

Hergestellt und abgefüllt in der Hohenthanner Schlossbrauerei, 84098 Hohenthann

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hohenthanner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelbgolden, gelborange, sehr trüb. Heller, feinporiger Schaum. Hefig-bananiger Geruch, süßlich. Im Antrunk malzig, sanftes Weizenmalz, leicht hefig, betont fruchtig-bananig und wieder süßlich. Schmeckt ausgewogen, gefällig und süffig. Auch Pfirsich, über weite Strecken saftig. Verschwindet grußlos, kein Nachgeschmack. Fazit: Ein süßlich-bananiges Weißbier mit wenig Säure.