Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Klosterbrauerei Furth Kloster Hell
Bild  
Klosterbrauerei Furth Kloster Hell
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland Hohenthann, Landkreis Landshut, Niederbayern

Brauerei 

Hergestellt und abgefüllt in der Hohenthanner Schlossbrauerei, 84098 Hohenthann

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hohenthanner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelb, blank gefiltert. Helle, gut aufschäumende Krone. Betont brotig-getreidiger Geruch, etwas Gras. Leicht malziger bis moderat malziger Antrunk. Saftig-süßer Malzgeschmack mit Karamell und Brot, sekundär Getreide. Ein ziemlich süßes und sehr süffiges Helles. Mitunter fruchtig wie Birne. Der Abgang fällt demgegenüber blaß aus: Milder, diffuser Hopfen. Im Abschluß hätte mehr kommen können (müssen).