Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Hoppin' Frog B.O.R.I.S. The Crusher Oatmeal-Imperial Stout
Bild  (+) Hoppin' Frog B.O.R.I.S. The Crusher Oatmeal-Imperial Stout
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Imperial Stout

Alkoholgehalt
9,4 %

Herkunft
Akron, Ohio

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by: Hoppin' Frog Brewing Company, Akron, Ohio 44306

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.hoppinfrog.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Tiefschwarze Farbe, nur beim Eingießen sieht man ein Rotbraun im Fluß. Oben drauf steht ein wirklich dunkelbrauner Schaum, er ist dunkler, als bei einem Espresso, hervorragend cremig. Stark süßlich-röstiger Geruch mit Kaffeenote und reifen Pflaumen. Im Antrunk samtig-vollmundig, extrem viel Röstmalz, eine sehr starke Röstung. Bleibt weich im Mund. Subtiler Pflaumen- und Rosinengeschmack. Viel stärker treten Hafer, Schokolade, Kaffee und Vanille auf. Kraftvoll und dennoch ausgewogen. Könnte noch ein bißchen mehr in die Tiefe gehen. Im Abgang ordentliche Malzbittere, schüchternes Lakritz und moderater Alkohol. Fazit: Der "Brechstangen-B.O.R.I.S." ist ohne Zweifel ein kräftiges Kerlchen, zeigt aber zivilisierte Umgangsformen.

B.O.R.I.S. steht für "Bodacious Oatmeal Russian Imperial Stout" (will crush you like no other). Der "Grand-daddy of all stout styles" besitzt die Kennzahlen 107 OG (25.3°P), 38 FG, 60 IBU, und ist somit ein echtes Schwergewicht.

Gewinner der GABF Gold-Medaille 2008 und 2011.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?