Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Graf Ignaz Premium Pilsener
Bild  
Graf Ignaz Premium Pilsener
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,6 °P
Herkunft

Deutschland Freising, Oberbayern

Brauerei 

Hofbrauhaus Freising, D-85314 Freising (Deutschland)

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hofbrauhaus-freising.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Hellgelb, blank gefiltert. Kleine, schneeweiße Schaumkrone. Klassischer Pilsgeruch mit grasig-herbem Hopfen, dazu eine Spur von Zitrone und Kräutern. Schlanker Antrunk, erfrischend. Fein getreidiges Malz, leicht süßlich mit einem Hauch Karamell. Im Geschmack gewinnt die Zitrone deutlich an Fahrt, ein schön zitroniger Hopfen. Der Abgang ist erfreulich hopfenherb und grasig. Ein gelungenes Pilsener, hieran hätte der Graf seine Freude gehabt.

Scheint zur "Graf Toerring"-Reihe der Brauerei zu gehören, wie der kleine, silberne Schriftzug im Etiketthintergrund andeutet. Der Namensgeber ist Ignaz Felix Graf zu Toerring-Jettenbach (1682–1763), bayerischer Feldmarschall, Außenminister, erster Berater und guter Freund des bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht, des späteren Kaisers Karl VII. (1697–1745). Graf Ignaz war auch bayerischer Oberbefehlshaber gegen Maria Theresia und ein Fürst des bayerischen Rokoko.