Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Olbernhauer Radler
Bild  
Olbernhauer Radler
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Alsterwasser / Radler

Alkoholgehalt
2,5 %
Herkunft

Deutschland Olbernhau, Sachsen

Brauerei 

Privatbrauerei Olbernhau, Inhaber G. Tippmann, 09526 Olbernhau

2009 übernahm die Brauerei Neunspringe aus Leinefelde-Worbis (Thüringen) die Markenrechte der insolventen Brauerei Olbernhau.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2
TR: 2

Kommentar

Olbernhauer Radler ist nicht zu süß, jedoch versuchen die Süßstoffe sich in den Vordergrund zu drängeln. Auffällig ist das einmalige, leicht herbe, aber auch etwas seltsame Fruchtaroma. Es erinnert an Blutorange.

Laut Etikett mit Erzgebirgsquellwasser gebraut.