Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Märzen

Alkoholgehalt
5,6 %
Stammwürze
13,3 °P
Herkunft

Deutschland Kulmbach, Oberfranken

Brauerei 

Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft, D-95326 Kulmbach, Bavaria, Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://www.mönchshof.de/

Bewertung

Kräftige, etwas dunklere Goldfarbe, klar. Nicht ganz weißer, voluminöser Schaum mit teils grober Porung. Der feinporige Rest haftet jedoch passabel am Glas. Im Geruch Brot, Toast, Getreide, Karamell, Nuß, Gras, Gewürz. Im Antrunk vollmundig-malzig. Im Geschmack kerniges Malz mit überraschend feinem Getreide, Toast, Karamell. Nicht zu knappe Malzsüße. Moderate Kohlensäure – erfrischt etwas mehr als viele andere Festbiere. Textur zwischen weich und wäßrig. Im Abgang leichte, feine Malzbittere und grasig-frische Hopfenherbe, dazu ein wenig Gewürz, das ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreitet. Fazit: Süffig-süßes Festbier mit einigen Feinheiten.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2

Bier des Monats Dezember 2008

Frühere Tests von Mönchshof Weihnachtsbier
Datum Kommentar Tester Note
Tolles Festbier
TK: 2,5
TR: 2
2,25
Bewertung

Golden. Sehr malziger Antrunk. Festbiercharakter, leichte Süße von Karamellmalz, angenehm malzaromatisch. Der Abgang setzt mit kräuterhaftem vielschichtigen Hopfenaroma noch eins darauf. Fazit: Tolles Festbier, das zeigt, daß sich Süffigkeit und Vielschichtigkeit nicht ausschließen müssen.

Eines der besten Biere aus Kulmbach
Als Mönchshof Weihnachts Bier
TK: 1,5
TR: 2
1,75