Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Weißbier, dunkel, trüb

Alkoholgehalt
5,0 %
Herkunft

Deutschland München, Oberbayern

Brauerei 

Gebraut von: Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH, 80335 München, Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://www.franziskaner-weissbier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Dunkelbraun, trüb. Üppiger, beigefarbener Schaum mit langer Haltbarkeit und überwiegend feinen Poren, am Ende schön cremig. Im Geruch dunkleres Brot, Hefe, Karamell, Nuß, etwas Banane, Nelke. Im Antrunk leicht malzig bis malzig. Im Geschmack Röstmalz, Weizen, Teig, Karamell, Banane. Bei wärmerer Temperatur auch mal etwas Schokolade. Samtiges Mundgefühl. Genügend Kohlensäure. Im Abgang leichte bis moderate Hopfung, Nelke, Gewürz, kurz Zitrone. Fazit: Sehr angenehmes Dunkelweizen. Wunderbar rundlaufend. Die sortentypischen Aromen sind alle vorhanden, das Bier hält sich in der Intensität jedoch etwas zurück.

Etikett: "Franziskaner Premium Weissbier Dunkel". Auf der Produktwebsite ist allerdings in Anlehnung an frühere Namen von "Franziskaner Hefe-Weissbier Dunkel" die Rede.


Frühere Tests von Franziskaner Hefe-Weissbier Dunkel

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Okay – aber nicht höchstklassig
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50

Braun, trüb. Deutlich sichtbare Schwebeteilchen. Betont malzaromatisches Weißbier. Leicht hefig. Es bleibt bei der Konzentration auf das Weizenmalzaroma – nur eine leichte Röstmalznote kommt dazu. Süffiger Eindruck. Fazit: Aromen okay – aber nicht höchstklassig.

Würzig im AbgangTK: 2,5
TR: 2
2,25