Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Krombacher Radler Naturtrüb
Bild  
Krombacher Radler Naturtrüb
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Radler, trüb

Alkoholgehalt
2,5 %
Herkunft

Deutschland Krombach, Stadt Kreuztal, Kreis Siegen-Wittgenstein, Westfalen

Brauerei 

Original Brauereiabfüllung. Krombacher Brauerei, 57223 Krombach

Netzadresse der Brauerei 

https://www.krombacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Dunkelgelb, leicht trüb. Weiße, stabile Schaumkrone. Im Geruch helles Malz, Zucker, Zitrone. Der Antrunk ist leicht malzig. Weicher Trunk. Keks, Zucker und Zitrone. Fein herber, zitroniger Abgang. Fazit: Kellerbier mit Zitronenlimonade.

Mischung: 50 Prozent naturtrübes Krombacher Bier und 50 Prozent Zitronenlimonade. Im Gegensatz zu anderen naturtrüben Radlern ist hier das Bier trüb und nicht der Zitronensaft.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2021 werden?