Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Kunstmann Torobayo Pale Ale
Bild  (+) Kunstmann Torobayo Pale Ale
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
English Pale Ale

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Valdivia, Región de Los Ríos, Chile

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Producida y envasada por Cia. Cervecera Kunstmann S.A. - Ruta T 350 N° 950 - Casilla 1441 - Valdivia - Chile

Die Brauerei Kunstmann gehört mehrheitlich (50 Prozent + 1 Aktie) zur chilenischen Braugruppe Compañía de Cervecerías Unidas (CCU).

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.cerveza-kunstmann.cl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Kupferfarben und klar. Kleine, flüchtige Schaumkrone in Beige. Im Geruch schwerfällige Noten reifer Früchte wie Winterapfel und Orange. Daneben etwas Karamell und Biskuit. Leicht malziger Antrunk. Brotiger Geschmack, insbesondere Vollkorntoast, viel Karamell, andererseits nicht herausragend süß. Außerdem betont fruchtig mit Apfel und Orange. Im Nachtrunk karamellisierte Orangenschale und somit hopfenbetont. Fazit: Getragene, schwere Fruchtaromen und dadurch einem klassisch englischen (India) Pale Ale recht ähnlich. Könnte allerdings wie die englischen Vorbilder frischer auftretenden Hopfen gebrauchen.

Werbespruch auf dem Kronkorken (auf deutsch): "Kunstmann ... das gute Bier." Auf dem Etikett sieht man einen Bierkutscher in deutscher Tradition.