Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Sierra Nevada Northern Hemisphere Harvest Wet Hop Ale
Bild  
Sierra Nevada Northern Hemisphere Harvest Wet Hop Ale
Note

1,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

India Pale Ale (IPA)

Alkoholgehalt
6,7 %
Herkunft

Vereinigte Staaten Chico, Butte County, Kalifornien

Brauerei 

Brewed & bottled by Sierra Nevada Brewing Co., Chico, CA

Netzadresse der Brauerei 

https://sierranevada.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 1,5

Kommentar

Dunkelorange mit goldenem Glanz. Klar. Langlebiger Schaum in beinahe weißer Farbe. Im Geruch frischer, sehr aromatischer Hopfen. Dabei spritzige Grapefruit, Gras, Harz, Blüten und Kiefer. Auch das Karamellmalz kann sich bis zur Nase durchkämpfen. Im Antrunk malzig – ein bittersüßes Malz mit feinem Karamell und Getreide. Öliges Mundgefühl. Hervorragend harmonischer Übergang zum intensiv gehopften Nachtrunk – schön trocken und kernig. Starker und vielschichtiger Hopfen, der nirgendwo aggressiv wirkt. Fazit: Klare Kaufempfehlung.

Jahrgang 2012. Stattliche 0,71-Literflasche, das sind laut Etikett 1 PT. 8 FL. OZ. Volumen. Der Namenszusatz "Wet Hop Ale" geht auf die Verwendung von nassen, also ungetrockneten, ganzen Hopfendolden zurück. Die Dolden für dieses Bier stammen aus Yakima in Washington und werden innerhalb von 24 Stunden nach dem Pflücken in die Brauerei gebracht. Demzufolge wird dieses Bier nur einmal im Jahr unmittelbar nach der Hopfenernte eingebraut. Für die Erntezeit auf der Südhalbkugel hat die Brauerei übrigens ein weiteres Bier erdacht: "Sierra Nevada Southern Hemisphere Harvest", das unter anderem Hopfen aus Neuseeland enthält.