Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Klosterbräu Bamberger Gold Pils
Bild  
Klosterbräu Bamberger Gold Pils
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Bamberg, Oberfranken

Brauerei 

Klosterbräu Schröder, 96049 Bamberg. Bambergs älteste Braustätte. Seit 1533. Fürstbischöfliches Braunbierhaus von 1533-1790.

Netzadresse der Brauerei 

https://klosterbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelbgolden, blank filtriert. Weißer Schaum. Im Geruch brotig-getreidiges Malz und grasiger Hopfen. Im Antrunk malzig – stärker als gedacht, denn das Bier wird auf dem Etikett als Pils beworben. Simpler, gutmütiger Malzgeschmack mit hellem Vollkornbrot. Sehr subtile Süße. Im Nachtrunk moderat herber Hopfen mit viel Gras und ein paar Kräutern. Fazit: Mehr ein stark gehopftes Helles, als ein Pils. Solide.