Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Härle Clemens Spezial
Bild  
Härle Clemens Spezial
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Märzen

Alkoholgehalt
5,4 %
Herkunft

Deutschland Leutkirch im Allgäu, Landkreis Ravensburg, Württemberg

Brauerei 

Brauerei Clemens Härle, Leutkirch im Allgäu

Netzadresse der Brauerei 

https://www.haerle.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Kräftig goldene, klare Farbe, ein Gelborange. Prächtige, helle Schaumkrone, hält lange. Im Geruch Toast, Getreide, Karamell, Bratapfel und grasiger Hopfen mit feiner Gewürznote. Vollmundig-malziger Antrunk. Erfrischend. Feines, getoastetes Malz mit süßlichem Karamellüberzug. Bittersüßlich. Süffig und gehaltvoll, aber keinesfalls schwerfällig. Im Nachtrunk hopfenbetont mit einer Spur Bitterorange und Nuß. Fazit: Fein aromatisches Bier. Bewegt sich zwischen Hellbier und Märzen. Tendenz zur besseren Note 1,5.

Benannt nach dem Brauereigründer Clemens Härle und laut Etikett auch nach dessen Rezept gebraut.

Bier des Monats Mai 2013