Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

2,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Doppelcaramel

Alkoholgehalt
1,5 %
Stammwürze
11,6 °P
IBU 
9
EBC 
140
Herkunft

Deutschland Torgau, Nordsachsen

Brauerei 

Gebraut / Abgefüllt: Neue Torgauer Brauhaus GmbH, 04860 Torgau

Zum Jahresende 2011 wurde die Produktion im Torgauer Brauhaus nach Insolvenz eingestellt. Ab 1. Januar 2012 wurde das gesamte Torgauer Sortiment in Penig (Mittelsachsen) weiterproduziert. Die "Peniger Spezialitäten Brauerei" stellte jedoch im September 2012 selbst einen Insolvenzantrag. Im Mai 2013 wurde dann auch in Penig die Produktion vollständig eingestellt.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 1,5
TR: 3

Kommentar

Kommt wie die meisten Torgauer Biere aus einer schweren Bügelflasche. Die Bierfarbe ist schwarz mit rotem Schimmer. Das Bier zeigt nahezu keine Schaumentwicklung. Süßlich-klebriger Malzbiercharme, zuckrig-süß dank Glucose-Fructose-Sirup, Röstmalzaroma. Fazit: Akzeptable Malzbieralternative, mit Farbstoff E 150 c. Wie der Name verspricht, mit Geschmack von karamellisiertem Zucker. Weniger rund als die gängigen Malzbiersorten Vitamalz/Karamalz.

Laut Brauerei stammt der Name vom "doppelt caramelisierten Brausirup". Wird seit ca. 1958 in Torgau eingebraut.


Frühere Verkostungen von Torgauer Doppel Caramel

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Süßlich-klebrig, unausgewogenTK: 2
TR: 4
3,00