Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Klosterbräu Bamberger Braunbier
Bild  
Klosterbräu Bamberger Braunbier
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Dunkles

Alkoholgehalt
5,7 %
Herkunft

Deutschland Bamberg, Oberfranken

Brauerei 

Klosterbräu Schröder, 96049 Bamberg. Bambergs älteste Braustätte. Seit 1533. Fürstbischöfliches Braunbierhaus von 1533-1790.

Netzadresse der Brauerei 

https://klosterbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Hübsches Kastanienbraun, klar. Cremig-feinporiger Schaum, leicht gebräunt, nach ein paar Minuten steht davon nur noch ein dünner Rest über dem Bier. Im Geruch Karamell, Nuß, Holz und Hopfen. Der Antrunk ist vollmundig-malzig – ein Dunkles mit kräftigem Körper. Süffig, aber keineswegs plump. Feine Kakao- und Brotnoten. Ein wenig Nuß und dezente Trockenpflaume runden den Geschmack ab. Nur leicht süß. Im Nachtrunk moderate Malzbittere und ansprechender Hopfen. Fazit: Feinsinniges Dunkles der starken Sorte.