Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Lenzkircher Roggs Landbier
Bild  
Lenzkircher Roggs Landbier
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %
Herkunft

Deutschland Lenzkirch, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden

Brauerei 

Familienbrauerei Rogg KG, 79853 Lenzkirch

Netzadresse der Brauerei 

http://www.brauerei-rogg.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Gelb bis hellgolden. Klar. Schneeweißer Schaum mit überwiegend feinporig-cremiger Konsistenz. Im Geruch Getreide, brotig-süßliches Exportmalz und durchaus vielschichtiger Hopfen mit Gras und Kräutern – eine sehr feine, fast scheue Würze. Im Antrunk malzig, aber nicht so stark wie ein Exportbier. Eher milder Malzgeschmack mit süßlichem Weißbrot und bittersüßem Getreide. Ausgewogen und erfrischend. Kann auch mal wäßrig wirken, überzeugt jedoch unter dem Strich. Im Abgang moderat herber Hopfen mit Gras und Blüten. Fazit: Hopfenaromatisches Landbier. Könnte als Landbier mit einem kräftigeren Körper aufwarten, rückt im dargebotenen Zustand arg in die Nähe eines Pilseners. So heißt es dann auch auf dem Rückenetikett in kleiner Schrift: "Hopfenaromatisches Schwarzwälder Pilsener".

Mit Schwarzwälder Quellwasser, Bio-Gerstenmalz und Bio-Hopfen (BIO-Siegel).