Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Note

2,75

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Lager, hell

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Bremen, Freie Hansestadt Bremen

Brauerei 

InBev Deutschland Vertriebs GmbH & Co KG, 28199 Bremen, Germany (früher "Brauerei Beck & Co" genannt)

Netzadresse der Brauerei 

https://becks.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2,5
TR: 3

Kommentar

Optik: Gelb. Mit etwas Phantasie auch als hellgolden zu bezeichnen. Aroma/Geschmack: Mild-malziger Beginn. Frisch – wenn auch nicht herausragend rezent. Solides, aber beinahe langweiliges Malzaroma. Erscheint uns weniger wäßrig als im Ersttest anno 2003. Immerhin kommt diesmal eine ganz subtile Würze zum Vorschein, gepaart mit einem ebenfalls leichten Bonbonaroma, welches zum Glück keine nennenswerte Süße entwickelt. Der Abschluß bringt eine zarte Malzbittere, die keinem weh tun sollte. Unter dem Strich ist "Beck's Gold" ein akzeptables Goldbier, das ausgewogen ist, ein weniger plattes Malzaroma abliefert als so mancher Sortengenosse – aber dennoch alles andere als aufregend erscheint.


Frühere Verkostungen von Beck’s Gold

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Geschmackarmes Lager-WässerchenTK: 3
TR: 5
CG: 4
4,00