Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Forst Sixtus Doppelbock
Bild  
Forst Sixtus Doppelbock
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Bock, dunkel

Alkoholgehalt
6,5 %
Herkunft

Italien Forst, Gemeinde Algund, Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt, Südtirol

Brauerei 

Brauerei Forst AG, I-39022 Forst/Algund (BZ)

Netzadresse der Brauerei 

https://www.forst.it/

Bewertung

Dunkelbraun mit rötlich schimmerndem Bernstein, filtriert. Dicke, beigefarbene Schaumkrone, die gut am Glas haftet und Bestand hat. Im Geruch Karamell, Röstmalz, Schwarzbrot und Nuß (sehr ausgeprägt). Vollmundig-malziger Antrunk. Karamellsüßlicher Geschmack, brotig und nussig. Daneben Pflaume und eine dezente Erdnote. Im Nachtrunk Schokoladenbittere und ein Hauch Alkohol. Fazit: Sehr gut ausgewogenes, süffiges Dunkelstarkbier mit bayerischer bzw. fränkischer Prägung.

Enthält Maisgritz. Das Rückenetikett zeigt das Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis im Vinschgau (Südtirol).

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2