Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,7 %
Herkunft

Deutschland Oettingen, Bayerisch-Schwaben

Brauerei 

Oettinger Brauerei GmbH, D-86732 Oettingen

Netzadresse der Brauerei 

https://www.oettinger-bier.de/

Bewertung

Gelb, klar. Weißer Schaum, kleines Volumen, größtenteils feinporig – aber auch ein paar größere Schaumblasen, hält einige Minuten, leichte Anhaftung am Glas. Im Geruch helles Brot, Getreide, ein klein wenig Diacetyl, Gras. Nicht sehr intensiv in der Nase. Im Antrunk malzig. Geschmack von hellem Malz, Getreide, Stroh, Biskuit und etwas Butter. Leichte Malzsüße. Wenig Kohlensäure. Im Abgang lediglich leichte Bittere, annehmbarer grasiger Hopfen. Fazit: Gutmütiges, einfaches Helles. Nicht mehr ganz so flach wie im 2009er Test. Aber auch sicher nicht überdurchschnittlich.

War 2009 als „Oettinger Hell“ im Test.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3


Frühere Tests von Oettinger Helles
Datum Kommentar Tester Note
Brechstangeneinsatz
Als Oettinger Hell
TK: 2,5
TR: 4
3,25
Bewertung

Hell. Malziger Antrunk. Süffig, malzaromatisch – alles jedoch weitaus zu flach. Gering malzfruchtig. Wenig feinfühlig, zu grob. Fazit: Ein Helles, das mit der Brechstange vorgeht.

Malzig, etwas lieblos zusammengebraut
Als Oettinger Hell
TK: 3
TR: 3
3,00