Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Autenrieder Festbier
Bild  (+) Autenrieder Festbier
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen, dunkel

Alkoholgehalt
5,9 %

Herkunft
Autenried, Stadt Ichenhausen, Landkreis Günzburg, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Schlossbrauerei Autenried GmbH, 89335 Ichenhausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.autenrieder.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Bernsteinbraun, filtriert. Kleine, flüchtige Schaumkrone in hellem Beige. Im Geruch süßes Karamellmalz, Brotrand, Rosine und pfeffriger Hopfen. Vollmundig-malziger Antrunk. Kräftig. Süßer Karamellgeschmack, dunkles Brot, ein wenig Nuß und Pflaume. Weiches Mundgefühl. Im Abgang geringe Malzbittere und zitroniger Hopfen. Fazit: Ein Winterbier in entsprechender Stärke. Erinnert an die dunklen Oktoberfestbiere.