Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Schultenbräu Radler Naturtrüb
Bild  
Schultenbräu Radler Naturtrüb
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Radler, trüb

Alkoholgehalt
2,5 %
Herkunft

Deutschland Frankfurt (Oder), Brandenburg

Brauerei 

Frankfurter Brauhaus GmbH, Lebuser Chaussee 3, D-15234 Frankfurt (Oder)

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3

Kommentar

Helles Gelborange, mitteltrüb. Kleine, weiße Schaumkrone, fein- bis mittelporig, haftet am Glas. Im Geruch helles, breites Malz, Zitrone, Orange. Im Antrunk schlank. Weiche Textur. Vorherrschender Fruchtsaftgeschmack mit Zitrone, Orange und Zucker. Im Hintergrund ein beliebig auftretendes, flaches Malz. Im Nachtrunk Zitronenschale, Brausetablette. Fazit: Saftiges Naturradler. Mehr süß als säuerlich. Nicht allzu viele Feinheiten.

Etikett: Bier-Mischgetränk aus 50 % Bier und 50 % Erfrischungsgetränk mit Zitronengeschmack (Fruchtgehalt: 2 %).