Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Camaro „Tequila“
Bild  
Camaro „Tequila“
Note

3,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Tequila-Bier

Alkoholgehalt
5,9 %
Herkunft

Deutschland Neckarsulm, Württemberg

Brauerei 

Dosenaufdruck: Lidl Stiftung & Co. KG, Stiftsbergstr. 1, 74167 Neckarsulm

Möglicherweise in Frankreich hergestellt.

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3,5

Kommentar

Gelbgolden, filtriert. Weißer, kaum fingerbreiter Schaum, feinporig-cremig, haftet am Glas und hält circa 1 Minute. Im Geruch Malz, Toast, Limette, Zitrone, „Tequila“. Nicht übermäßig fein. Im Antrunk leicht malzig bis malzig. Im Geschmack etwas Getreide (Gerstenmalz) und Toastbrot, viel Zucker und Sirup. Der Fruchtgeschmack von Limette und Zitrone wirkt recht künstlich. Der Geschmack ist insgesamt wenig ausdifferenziert und dumpf. Ausreichend Kohlensäure. Im Abgang herb-fruchtig, Tequila-Bittere. Fazit: Wenig ansprechendes Tequila-Bier. Alles ziemlich dumpf und künstlich.

Biermischgetränk aromatisiert aus 84% Bier und 16% Limonade mit Limetten-Zitronen-Geschmack.

Scheint in den Niederlanden als „Sabor Tequila Camaro“ verkauft zu werden. In diesem Zusammenhang wird auf ratebeer.com ein Hersteller in Frankreich vermutet. In deutschen Lidl-Filialen ist derzeit ein Dosenaufdruck im Umlauf, der schlicht „Camaro“ titelt. An der Stelle wo bei der NL-Variante „Sabor Tequila“ auf der Dose steht, findet sich bei der deutschen Variante ein „Biermischgetränk aromatisiert“. Vermutlich erfüllt dieses Produkt nicht die Kriterien, um in Deutschland als „Tequila-Bier“ verkauft werden zu können. Das Wort „Tequila“ findet man auch nicht in der Zutatenliste oder anderswo auf der Dose.