Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Sternburg Hanf-Radler
Bild  
Sternburg Hanf-Radler
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Radler mit Hanfzusatz

Alkoholgehalt
2,5 %
Herkunft

Deutschland Leipzig-Reudnitz, Sachsen

Brauerei 

Sternburg Brauerei GmbH, Mühlstraße 13, 04317 Leipzig

Netzadresse der Brauerei 

https://www.sternburg-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 3

Kommentar

Sehr blasses Gelb, blank filtriert. Kleine, weiße Schaumkrone, fein- bis mittelporig, 1-2 Minuten anhaltend, haftet kurzzeitig am Glas. Im Geruch helles Malz, Zucker, Zitrone, Kräuter und Gewürze. Sehr schlanker Antrunk. Im Geschmack Zitrone, etwas helles Malz, Zucker. Angenehm süß. Mundgefühl wäßrig. Kohlensäure könnte etwas mehr sein. Im Abgang leichte Zitrussäure und wieder die Kräuter- und Gewürzmischung. Fazit: Durchschnittliches Radler mit Kräuterzusatz. Der Malzanteil aus dem Exportbier erscheint zu flach, die Zitrone für die Limo zu künstlich. Die Kräuter-/Gewürz-/Hanfsamenmischung ist Geschmackssache.

Biermischgetränk aus 56% Erfrischungsgetränk mit Hanfsamenextrakt und 44% Sternburg Exportbier. Der Marktstart war Anfang März 2021.

Enthält u. a. Zucker, Kräuter- und Gewürzextrakt, Hanfsamenextrakt (0,2%) und natürliches Aroma (Hanfgeschmack)