Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Berliner Radler Naturtrüb
Bild  
Berliner Radler Naturtrüb
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Radler, naturtrüb

Alkoholgehalt
2,5 %
Herkunft

Deutschland Berlin, Land Berlin

Brauerei   Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei (Radeberger Gruppe)

Berliner Pilsner Brauerei GmbH, Indira-Gandhi-Str. 66–69, 13053 Berlin

Netzadresse der Brauerei 

https://www.berliner-pilsner.de/

Bewertung

Zitronengelb, mitteltrüb. Weißer, mittelporiger Schaum, einen Finger breit, hält länger als eine Minute. Im Geruch wenig Malz, authentische Orange und Zitrone, sehr fruchtig. Im Antrunk sehr schlank. Minimaler Malzgeschmack (Pilsener Malz) in Kombination mit einigermaßen natürlich wirkender Zitrone und Orange. Angemessen gesüßt, nicht zu zuckrig. Mundgefühl zwischen wäßrig und leichter Sämigkeit eines Fruchtsaftes. Erfrischende Kohlensäure. Im Abgang leichte Herbe der Zitrusfrüchte. Fazit: Passables Naturradler. Nicht überragend, aber gefällig.

50 % Berliner Pilsner und 50 % Zitronenlimonade

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5