Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,6 °P
Herkunft

Deutschland Neuhaus an der Pegnitz, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken

Brauerei   Kaiser Bräu

Hergestellt in Bayern von Kaiser Bräu, D-91284 Neuhaus/Peg.

Netzadresse der Brauerei 

http://www.kaiser-braeu.de/

Bewertung

Gesundes Gelb, klar. Kleine, weiße Schaumkrone, mittelporig, etwas Anhaftung am Glas. Im Geruch markantes Getreide, Brot, etwas Karamell, Heu, Gras, Kräuter. Im Antrunk leicht malzig, nicht zu schlank. Kerniger Getreidegeschmack, teils bittersüßlich, Stroh, dazu süßlicher Teig und ein wenig Karamell. Ein Hauch von Butter. Erfrischende Kohlensäure. Einigermaßen weiche Textur. Im Abgang gefällige Malzbittere, aber deutlich überwiegender Hopfen mit Gras, Gewürz, Kräutern. Fazit: Helles ohne Fehler. Als Feierabendbier gut geeignet. Tendenz zur besseren Note.

Nach Angaben im Fließtext auf dem Rückenetikett sowie in Titel und Texten auf der Brauereiwebsite lautet der Biername einfach „Lager“. Das „Lager Hell“ im Titel der derzeitigen Etiketten ist nicht der übliche Name.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Veldensteiner Lager
Datum Kommentar Tester Note
Malzig, nicht sonderlich süß
Als Veldensteiner Original Lager
TK: 2,5
TR: 3
2,75
Bewertung

Gelb, klar. Malziger Antrunk. Nicht sonderlich süß.

Nicht sonderlich süß
Als Veldensteiner Original Lager
TK: 3
TR: 2
2,50