Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Camba Bavaria Hop Gun
Bild  (+) Camba Bavaria Hop Gun
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Brown Ale

Alkoholgehalt
6,4 %

Herkunft
Seeon, Gemeinde Seeon-Seebruck, Landkreis Traunstein, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Camba Bavaria GmbH, 83370 Seeon, Germany

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.camba-bavaria.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Kastanienbraun, leicht trüb. Schaum beige und lange anhaltend, es verbleibt ein schöner, cremiger Schaumrest für längere Zeit über dem Bier. Im Geruch röstiges Gerstenmalz, Karamell, kräftiger Hopfen mit Zitrus. Im Antrunk malzig. Erscheint aber nicht so stark wie die Stammwürze (14,6 °P) vermuten ließe. Geschmack von Getreide, Karamell und Keksen. Samtiges Mundgefühl. Bei wärmerer Temperatur zunehmend Röst- und Schokoladennoten. Auch Rosine. Im Abgang eher moderat gehopft für eine „Hop Gun“. Allerdings trocken genug. Fazit: Ausgewogenes Brown Ale. Es gibt allerdings bessere Vertreter des Stils.

14,6 °P
46 IBU
Hopfen: Simcoe, Amarillo, Select
„Dry Hop Brown Ale“


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?