Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Lervig Hoppy Joe
Bild  (+) Lervig Hoppy Joe
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Red Ale

Alkoholgehalt
4,7 %

Herkunft
Stavanger, Rogaland, Norwegen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and packaged at Lervig, Vierveien 1, 4016 Stavanger, Norway +47 51 81 25 00

Import nach Deutschland durch: Brausturm Bierverlag GmbH

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.lervig.no/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Kupferfarben, leicht trüb. Kleine, anhaltende Schaumkrone, nicht ganz weiß. Im Geruch brotig-karamellisiertes Malz und reichlich erdiger Hopfen mit tropischer Frucht, Grapefruit und Kiefer. Im Antrunk schlank. Geschmack von Karamellmalz, Brot. Leicht süßlicher Mittelteil. Im Nachtrunk trocken, Zitrus, Blüten, Kiefer. Fazit: Red Ale mit superbem Hopfenaroma.

Hopfen: Simcoe, Chinook, Nelson Sauvin
Bitterenheiten: 40 IBU


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?