Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Gösser NaturHell
Bild  
Gösser NaturHell
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Kellerbier, Variante: Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Österreich Leoben-Göss, Steiermark

Brauerei 

Produzent: Brau Union Österreich AG, 4021 Linz, Austria.

Mutmaßlich gebraut in der Gösser Brauerei, A-8700 Leoben.

Netzadresse der Brauerei 

https://www.goesser.at/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Kräftiges Gelb, leicht trüb. Weißer Schaum in mittlerer Größe, nicht besonders feinporig, hält ein paar Minuten. Im Geruch helles Brot, Getreide, ein klein wenig Apfel, schwacher Hopfen mit Gras und Zitrone. Leicht malziger Antrunk. Im Geschmack helles Malz, minimal getoastet, ein wenig Teig. Malzsüße nur hintergründig. Schwach hefig. Sehr dezente Fruchtnoten von Aprikose, Pfirsich. Im Abgang leicht gehopft – der Hopfen ist OK, aber vielleicht einen Tick zu metallisch. Fazit: Österreichisches Kellerbier der Fachrichtung „Helles“. Es fällt schwer, über dieses Bier etwas Schlechtes zu sagen, es ist lediglich ziemlich reserviert im Auftritt. Die Kellerbier-Ableger der deutschen Großbrauereien wirken dagegen wie Aromafeuerwerke.