Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Unser Bürgerbräu Gustl Bayrisch Hell
Bild  
Unser Bürgerbräu Gustl Bayrisch Hell
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,4 °P
IBU 
20
Herkunft

Deutschland Bad Reichenhall, Berchtesgadener Land, Oberbayern

Brauerei 

Bürgerbräu Bad Reichenhall, Bayern/Deutschland

Netzadresse der Brauerei 

http://www.buergerbraeu.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Gelb, blank filtriert. Fingerbreiter, weißer Schaum – fein- bis mittelporig. Im Geruch helles Malz, sattes Getreide, Spelze, Stroh, Gras und Pfeffer. Im Antrunk malzig. Geschmack von hellem, frischen Brot, leicht bis moderat süßlich. Vielschichtiges Getreide mit einer dezenten Malzbittere. Auch teigig. Eine Menge Kohlensäure, sehr erfrischend. Im Abgang leicht gehopft mit Gras, Zitrone, nochmals ein wenig Pfeffer. Fazit: Kerniges, handwerklich gut gemachtes Helles.

Gebraut zu Ehren des Gründers der "modernen" Bürgerbräu Bad Reichenhall, Kommerzienrat August Röhm. Er übernahm die Brauerei im Jahre 1901. August Röhm ist Urgroßvater des heutigen Bräus, Christoph Graschberger.