Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Greene King IPA (Filtered)
Bild  
Greene King IPA (Filtered)
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Bitter

Alkoholgehalt
3,6 %
Herkunft

Vereinigtes Königreich Bury St. Edmunds, Grafschaft Suffolk, England

Brauerei 

Beer brewed by Greene King Brewery, Bury St Edmunds, Suffolk IP33 1QT England

Netzadresse der Brauerei 

https://www.greenekingbrewery.co.uk/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Bronze-/bernsteinfarben, filtriert. Cremefarbener Schaum mit kurzer Haltbarkeit – so bekäme man das klassische englische Pintglas ohne Probleme randvoll. Der winzige, cremige Schaumrest haftet ganz gut am Glas. Im Geruch Toffee, dunkles Brot, Nuß, englischer Hopfen (Gras, Kräuter). Im Antrunk schlank bis leicht malzig. Die wahrgenommene Stärke ist absolut respektabel, gemessen an den lediglich 3,6 Volumenprozent Alkohol. Geschmack von süßlich-brotigem Malz, Karamell, Brotrand, mitunter bittersüßlich. Sehr erfrischend. Im Abgang Orange, herb-frischer Hopfen, knackige Bittere, Blüten. Fazit: Englisches Bitter mit feinen Akzenten. Respektabler Stärkeeindruck. Interessantes Spiel zwischen Süße und Bittere.

Hopfen: Challenger/Pilgrim, First Gold

Es gibt auch eine Faßvariante von diesem Bier in gleicher Stärke. Dieses "klassische IPA" wurde laut Brauerei erstmals am 8. Mai 1928 eingebraut. Die vorliegende Flaschenvariante wird seit Mai 2006 steril filtriert.

Übrigens: Das stärkere „Greene King IPA Export“ hatten wir bereits 2010 im Test.