Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Feldschlößchen Pichmännel-Festbier
Bild  
Feldschlößchen Pichmännel-Festbier
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Märzen/Oktoberfestbier

Alkoholgehalt
6,0 %
Herkunft

Deutschland Dresden, Sachsen

Brauerei 

Feldschlößchen AG, 01189 Dresden

Netzadresse der Brauerei 

https://www.feldschloesschen.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Mittel- bis dunkelgolden, blank filtriert. Kleine, weiße Schaumkrone, hält 1–2 Minuten. Im Geruch Karamellmalz, Toast, Marzipan, etwas Hopfen. Im Antrunk vollmundig-malzig. Geschmack von karamellisiertem Malz, Mandeln, Getreide. Im Abgang grasiger Hopfen, geringfügige Alkoholnote, ein paar Gewürze. Fazit: Passables Märzen/Oktoberfestbier. Sortentypisch nicht hyperkomplex – es werden aber selbst im Raum München schlechtere Biere dieses Bierstils produziert. Somit eine Probe wert.

Für die Zeit von September bis Oktober, also ein Bier für die Oktoberfestsaison.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2020 werden?