Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Mashsee Beverly Pils
Bild  
Mashsee Beverly Pils
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

India Pale Lager (IPL)

Alkoholgehalt
4,7 %
Stammwürze
11 °P
IBU 
30
EBC 
8
Herkunft

Deutschland Wiesen, Landkreis Aschaffenburg, Unterfranken

Brauerei 

Gebraut im Bürgerlichen Brauhaus Wiesen von der: Mashsee Brauerei GmbH & Co. KG, Am Eisenwerk 17, 30519 Hannover

Netzadresse der Brauerei 

http://www.mashsee.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,0

Kommentar

Hellgelb, zarte Eintrübung. Schneeweißer, beständiger Schaum in mittlerer Größe. Im Geruch wenig Malz, umso mehr Hopfen mit Zitrus, Litschi, Pfirsich, Gras, Blüten und etwas Harz. Im Antrunk schlank bis leicht malzig. Geschmack von mildem, hellen Malz. Dezente Süße. Eher weiches Mundgefühl. Kohlensäure unterdurchschnittlich. Im Abgang zitrusfruchtiger Hopfen mit knackiger Herbe. Kräuter. Fazit: Ein Pils mit frischem, außerordentlich vielschichtigem Hopfen. Das Malz ist unscheinbar – hier haben die Industrie-Pilsbiere mehr zu bieten.

Hopfen: Citra, Magnum