Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Bild  
Fürst Carl Schlossgold
Bild  
Fürst Carl Schlossgold
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell

Alkoholgehalt
5,1 %
Stammwürze
12,8 °P
Herkunft

Deutschland Ellingen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mittelfranken

Brauerei 

Fürst Carl Schlossbrauerei der Fürst von Wrede GmbH & Co. Unternehmens KG, Schlossstraße 10, 91792 Ellingen

Netzadresse der Brauerei 

https://www.fuerst-carl.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Kräftiges Gelb, filtriert. Weißer, stabiler Schaum in mittlerer Größe. Im Geruch helles Malz, Stroh, ein wenig Diacetyl, dezent grasiger Hopfen. Im Antrunk malzig. Geschmack von leicht bitterem Getreide, hellem Brot, Teig. Feine Malzsüße. Gute Rezenz. Kalk. Im Abgang leicht malzbitter, grasig-floraler Hopfen. Fazit: Süffiges, keineswegs flaches Export.

Als „Exportbier“ ausgewiesen.


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2020 werden?