Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Bild  
Feldschlößchen Maibock
Bild  
Feldschlößchen Maibock
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Bock, hell

Alkoholgehalt
7,2 %
Stammwürze
16,4 °P
Herkunft

Deutschland Dresden, Sachsen

Brauerei 

Feldschlößchen AG, 01189 Dresden

Netzadresse der Brauerei 

https://www.feldschloesschen.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Dunkelgolden, klar. Heller Schaum mit guter Anhaftung am Glas, mittlere Größe. Im Geruch kräftiges Malz, Brot, Getreide, etwas Karamell, grasiger Hopfen. Im Antrunk vollmundig-malzig. Üppiger Malzkörper. Geschmack von süßem Karamell, Sahnebonbon, Teig, Brot, Nuß. Kohlensäure OK. Mundgefühl eher weich. Im Abgang eine gelungene Mischung aus Malzbittere und frischer, grasiger Hopfenherbe. Dazu Gewürze und etwas Alkohol. Fazit: Süffig-süßes Bockbier mit genügend aromatischer Tiefe. Besser als gedacht.