Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

3,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Export, hell

Alkoholgehalt
4,9 %
Herkunft

Deutschland Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei 

Veritas Vertriebsges. mbH, D-22291 Hamburg

Hinweis: Auf ratebeer.com ist das Hatz-Moninger Brauhaus (Karlsruhe) als Hersteller gelistet. Ob dies noch den Tatsachen entspricht, bleibt für uns zweifelhaft.

Bewertung

Hellgelb, sehr klar. Kleine, weiße Schaumkrone, mittelporig, schwache Gardinenbildung, kurzlebig. Im Geruch wenig differenziertes strohiges Malz, Teig, Getreide, Gras. Im Antrunk leicht malzig – für ein Export doch ziemlich schlank. Im Geschmack verwaschener Stroh-Getreide-Komplex, Weißbrot, leichte Malzsüße. Moderater Kohlensäuregehalt. Wäßrige Textur. Im Abgang leichte Malzbittere, grasiger Hopfen, etwas Gewürz. Fazit: Leichtgewichtiges Export mit grobem Malz.

Das große Vorderetikett zeigt zwar den Namenszusatz „Premium“. Halsetikett und Rückenetikett tun das nicht. „Ratskrone Premium Export“ gilt daher als Aliasname für dieses Bier, ist aber sicher nicht der Hauptname.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3,5


Frühere Tests von Ratskrone Export
Datum Kommentar Tester Note
Aufdringliche Aromen von minderer Qualität
Als Ratskrone Export Premium
TK: 3,5
TR: 4,5
4,00
Bewertung

Gelb. Penetrantes und unglaublich grobschlächtiges Malz. Leicht malzfruchtig. Würzig. Alles irgendwie zu dumpf und grob. Malzbitterer Abgang. Fazit: Zu aufdringliche Aromen von minderer Qualität.

29-Cent-Bier, typischer Exportabgang
Als Ratskrone Premium Export
TK: 4,5
TR: 3,5
4,00