Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Störtebeker Nordisch-Hell
Bild  
Störtebeker Nordisch-Hell
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
4,6 %
Stammwürze
10,7 °P
Herkunft

Deutschland Stralsund, Pommern

Brauerei 

Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot von der Störtebeker Braumanufaktur GmbH, Greifswalder Chaussee 84–85, 18439 Hansestadt Stralsund

Netzadresse der Brauerei 

https://www.stoertebeker.com/

Bewertung

Hellgelb bis gelb, blank filtriert. Kleine, weiße Schaumkrone, mittelporig, bleibt einige Minuten stehen. Im Geruch helles Malz, leichtes Getreide, frisch-aromatischer Hopfen mit Zitrone, Grapefruit, Mango, Blüten. Im Antrunk schlank. Im Geschmack Pilsener Malz, etwas Getreide und Stroh. Ganz dezente Malzsüße. Zunehmende Zitrusfrucht. Gute Rezenz, erfrischt prima. Eher wäßrige Textur. Im Nachtrunk floraler, zitrusfruchtiger Hopfen mit lediglich leichter Herbe aber vielschichtiger Aromatik. Fazit: Erfrischendes, leichtgewichtiges Helles mit „innovativer“ Hopfung. Gut gelungen.

Hopfen: Cascade, Select, Perle und Akoya

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2