Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Rohozec Skalák Světlý Ležák 11%
Bild  
Rohozec Skalák Světlý Ležák 11%
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Böhmisches Pilsener

Alkoholgehalt
5,0 %
Stammwürze
11 °P
Herkunft

Tschechien Turnau, Nordböhmen

Brauerei   Pivovar Rohozec

Hersteller: Pivovar Rohozec, a.s., Malý Rohozec 29, 511 01 Turnov, Tschechische Republik

Importeur: GHG Getränkevertriebs-GmbH, www.ghg-web.de

Netzadresse der Brauerei 

https://www.pivorohozec.cz/

Bewertung

Vollgolden mit gelborangefarbenem Spiel, klar. Helle, teils sehr grobporige Schaumkrone, zwei Finger breit, Haltbarkeit OK. Im Geruch einfaches helles Malz, ein wenig Getreide, Karamell, Butter, leichtgewichtiger Saazer Hopfen. Im Antrunk leicht malzig, tendentiell schlank. Simpler Malzgeschmack mit Teig, Brot und Karamell. Nicht zu süß. Merklich Butter, jedoch im typischen Bereich des Bierstils. Leicht unterdurchschnittlicher Kohlensäuregehalt. Eher weiche Textur. Im Abgang halbtrocken mit grasig-zitronigem Hopfen, dezentes Gewürz und Kräuter. Fazit: Lediglich durchschnittliches böhmisches Pils. Das Malz verflacht zu sehr, wäßrige Phasen im Mittelteil. Der landestypische Saazer Hopfen läßt sich davon allerdings nicht unterkriegen und bleibt facettenreich.

Enthält Glukose-Fruktose.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 3