Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Synde Bräu Synrise
Bild  
Synde Bräu Synrise
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Red Ale

Alkoholgehalt
6,0 %
Herkunft

Deutschland Leipzig, Sachsen

Brauerei   Synde Bräu

Synde Bräu, Hohe Str. 13, 04107 Leipzig

Netzadresse der Brauerei 

https://www.syndebraeu.de/

Bewertung

Kräftige Bernsteinfarbe, leicht trüb. Kleine, beigefarbene bis gelbliche Schaumkrone, fein- bis mittelporig, teils gute Haftung am Glas, ein Schaumrest bleibt lange über dem Bier stehen. Im Geruch Karamell, etwas Pumpernickel, Rosinen, zitrusfruchtiger Hopfen. Im Antrunk malzig, aber nicht zu schwer. Im Geschmack Gerstenmalz, Karamell, etwas Brot, Hefe. Eine feine Säure hält die im Hintergrund lauernde sirupartige Süße gut in Schach. Dazu fruchtige Noten aus der Trauben-/Rosinenecke. Hier und da leicht röstig. Zurückhaltende bis geringe Kohlensäure. Textur tendentiell weich. Im Abgang ein wenig Malzbittere und zitrusfruchtiger Hopfen der moderaten Art, inklusive Anklängen von Grapefruit und Kiefer. Fazit: Ein gefälliges Bier, auch wenn man den Bierstil "Red Ale" vielleicht nicht so sehr mag.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.