Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

2,25

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Dunkles

Alkoholgehalt
4,7 %
Herkunft

Deutschland Kelheim, Niederbayern

Brauerei 

Hergestellt in der Klosterbrauerei Weltenburg GmbH in 93309 Kelheim

Netzadresse der Brauerei 

https://www.weltenburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2,5
TR: 2

Kommentar

Dunkelbraun. Leicht malziger Antrunk. Deutliche Spur von Rosinen bzw. Weintrauben. Ein wenig Röstmalz, sehr gut abgerundet, unterschwellig süß.

Erhielt 2008 seine zweite Goldmedaille beim World Beer Cup in San Diego.


Frühere Verkostungen von Weltenburger Kloster Barock Dunkel

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Überragendes dunkles Export
TK: 1,5
TR: 1,5
1,50

Weltenburger Kloster Barock Dunkel ist ein überragendes dunkles Export des Münchner Typs. Rotbraune Färbung, angenehm röstmalziger Geschmack und ein trockener Abgang kennzeichnen dieses Bier.

Gebraut wird es in der Klosterbrauerei Weltenburg, der ältesten Klosterbrauerei der Welt. Die Brauerei besteht seit dem Jahre 1050 und liegt unmittelbar an der Donau bei Kelheim (Niederbayern). Im Kloster selbst befindet sich eine Benediktinerabtei, deren Mönche aber kein Bier mehr brauen. Diese Aufgabe wird heute von weltlichen Personen übernommen.

-TK: 2
TR: 2
2,00