Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Glaabsbräu Pilsener
Bild  
Glaabsbräu Pilsener
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Pilsener

Alkoholgehalt
4,7 %
Stammwürze
11,8 °P
IBU 
34
EBC 
7
Herkunft

Deutschland Seligenstadt, Landkreis Offenbach, Südhessen

Brauerei   Glaabsbräu

Glaabsbräu GmbH & Co. KG, Wallstraße 1, 63500 Seligenstadt

Netzadresse der Brauerei 

https://glaabsbraeu.de/

Bewertung

Standardpilsgelb, nicht ganz blank, es zeigt sich eine ganz geringe Eintrübung. Weißer Schaum, zwei Finger breit, zumeist feinporig-cremig, brauchbare Gardine, Haltbarkeit in Ordnung. Im Geruch leichtes, helles Malz, dazu feiner Hopfen mit Gras, Blüten und Zitrone. Im Antrunk schlank, beinahe leicht malzig. Geschmack von Pilsner Malz, etwas Getreide und leicht süßlichem Teig. Die Malzsüße ist hier ein wenig prominenter als beim typischen Fernsehpils, jedoch angenehm und nicht übertrieben. Moderate Kohlensäure. Textur recht weich. Im Mittelteil geht dem Bier so ein bißchen die Puste aus – das Malz wirkt hier eindimensional und kraftlos. Im Abgang genügend herber Hopfen mit Gras, Kräutern und deutlicher Zitrone. Fazit: Ein gutes Pils mit geringfügigen Abstrichen beim Malz. Der Hopfen überzeugt.

Malz: Pilsner Malz

Hopfen: Hersbrucker Spät, Hallertauer Mittelfrüh und Saphir

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5