Zur Startseite
          Über 4300 Biere im Test
Bild  
Autenrieder Schlossbräu Bernstein Weisse
Bild  
Autenrieder Schlossbräu Bernstein Weisse
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Weißbier, bernsteinfarben, trüb

Alkoholgehalt
5,4 %
Herkunft

Deutschland Autenried, Stadt Ichenhausen, Landkreis Günzburg, Bayerisch-Schwaben

Brauerei   Schlossbrauerei Autenried

Schlossbrauerei Autenried GmbH, 89335 Ichenhausen

Netzadresse der Brauerei 

https://www.autenrieder.de/

Bewertung

Nicht allzu dunkler Bernstein, trüb. Cremefarbener Schaum, mittelporig, kleines bis mittleres Volumen, Haltbarkeit in Ordnung. Im Geruch Lebkuchen, Karamell, Banane, leichte Hefe, feiner Hopfen, geringfügig Nelke. Sehr stimmiges Aroma. Im Antrunk malzig, ein mittelstarkes Weißbier. Geschmack von Weizen, Karamell, Süßgebäck, viel Banane, milder Hefe. Erfrischende Kohlensäure. Textur zwischen weich und leicht wäßrig. Im Abgang frischer Hopfen, etwas mehr Nelke und anderes, feines Gewürz. Fazit: Sehr angenehmes halbdunkles Weizen.

Zutaten: Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Gerstenmalz Karamell, Weizenröstmalz, Doldenhopfen (Tradition & Saphir), Hefe.

European Beer Star 2019 Silber „South-German-style Hefeweizen Bernsteinfarben“

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2022 werden?

Nominiert sind alle Bier des Monats-Titelträger aus dem Jahr 2022.