Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Helles

Alkoholgehalt
4,8 %
Stammwürze
11 °P
Herkunft

Deutschland Tegernsee, Landkreis Miesbach, Oberbayern

Brauerei 

Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee, D-83684 Tegernsee

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2

Kommentar

Sehr helles Gelb, filtriert. Weißer, dichter Schaum mit ausreichendem Volumen. Im Geruch helles Malz, Malzsüße, Getreide, Stroh, Gras, Kräuter, Pfeffer. Vielschichtig in der Nase. Im Antrunk leicht malzig. Geschmack von hellem Brot, etwas Teig, Getreide. Dezente Malzsüße, wenig Getreidebittere. Moderate Kohlensäure. Im Abgang leicht hopfenherb mit Gras, Kräutern, schwachem Zitrus. Fazit: Vielschichtiges und sehr aufgeräumtes Helles. Liegt über dem Sortendurchschnitt.


Frühere Tests von Tegernseer Hell

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Typisches bayerisches Helles
TK: 2,5
TR: 2
2,25

Hell. Angenehmer und leicht malziger Beginn. Etwas getreidiger Geschmack. Schön gehopfter Abgang, zart würzig, mit ein paar Kräutern. Nicht besonders herb. Fazit: Typisches bayerisches Helles.

Leicht herbTK: 2,5
TR: 2,5
2,50