Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %
Stammwürze
11,3 °P
Herkunft

Deutschland Kulmbach, Oberfranken

Brauerei 

Kulmbacher Brauerei AG, D-95326 Kulmbach/Germany

Netzadresse der Brauerei 

https://www.kulmbacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TR: 2,5

Kommentar

Hellgelb, blank filtriert. Weißer, ein bis zwei Finger breiter Schaum, haftet passabel am Glas, fein- bis mittelporig. Im Geruch helles Malz, feines Getreide, Gras, Kräuter. Im Antrunk schlank. Geschmack von hellem Pilsener-Malz, feinem Getreide. Bittersüßlich. Mineralisches Wasser. Weiches Mundgefühl. Im Nachtrunk betont hopfenherb mit Gras, Kräuter, Pfeffer und etwas Zitrus. Vermutlich Hallertauer Hopfen in höherer Dosierung. Fazit: Grundsolides, kräftig hopfenherbes Pils.

„Das meistgetrunkene Pils Nordbayerns“, meint die Brauerei.

Hinweis zum Namen: Die Bezeichnung „Premium Pils“ taucht lediglich als kleiner Untertitel auf dem Rückenetikett auf. Ansonsten ist in den Werbetexten der Brauerei derzeit oft einfach nur von „Kulmbacher Edelherb“ die Rede.


Frühere Tests von Kulmbacher Edelherb Premium Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Ausgeprägtes und angenehm herbes Hopfenaroma
TK: 3
TR: 2
2,50

Hell, klar. Leicht malziger Antrunk. Schönes Malzaroma. Ausgeprägtes und angenehm herbes Hopfenaroma, wie nur aus Kulmbach bekannt.

Sehr herbTK: 3,5
TR: 3
3,25