Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  
Holzkirchner Gold (Export Hell)
Bild  
Holzkirchner Gold (Export Hell)
Note

2,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Export, hell

Alkoholgehalt
5,5 %
Herkunft

Deutschland Holzkirchen, Landkreis Miesbach, Oberbayern

Brauerei 

Privatbrauerei Oberbräu Friedrich Wochinger KG, D-83607 Holzkirchen

Netzadresse der Brauerei 

https://www.koenig-ludwig-brauerei.com/regionale-marken/holzkirchner-oberbraeu/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 2
TR: 2

Kommentar

Helle Farbe. Heu- und Wiesengeschmack. Kräftiger als ein normales bayerisches Helles.

Gehört nicht der "klassischen Bierpalette" von Holzkirchner Oberbräu an, sondern wird als Bierspezialität parallel dazu geführt (darum taucht "Oberbräu" auch nicht auf dem Vorderetikett auf). Die Erklärung auf der Website der Brauerei: "Holzkirchner Oberbräu" hat eine Tradition seit 1605, als "der Tegernseer Abt dem Holzkirchner Oberbräu das Braurecht verliehen hat". Die Marke "Holzkirchner" wiederum (ohne "Oberbräu" im Namen) hat eine jüngere Geschichte: "Im Jahre 1925 versammelten sich 30 Bauern aus Holzkirchen und Umgebung. Unter Führung des Pfarrers Daisenberger gründeten sie die "Brauerei Genossenschaft Holzkirchen"". Heute stammen sowohl "Holzkirchner Oberbräu", als auch "Holzkirchner" aus der gleichen Brauerei.