Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Märzen, hell

Alkoholgehalt
5,6 %
Stammwürze
13,5 °P
IBU 
25
Herkunft

Deutschland Saalfeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Südthüringen

Brauerei 

Bürgerliches Brauhaus Saalfeld, D-07318 Saalfeld

Netzadresse der Brauerei 

https://brauhaus-saalfeld.de/

Bewertung

Gelbgolden, klar. Cremig-feinporiger Schaum, schneeweiß. Im Geruch feines Getreide, grasiger Hopfen. Im Antrunk malzig. Geschmack von hellem Brot, Getreide. Anflüge von Karamell. Stroh. Körper in mittlerer Stärke, für ein Märzen ausreichend kräftig. Im Nachtrunk frisch-herber Hopfen, feine Zitrone, Gras, Pfeffer. Fazit: Fein abgestimmtes Märzen mit bittersüßen Tönen.

Gekauft am 21. Januar 2017 im Laden der Feengrotten Saalfeld. Das vorliegende Testexemplar ist dem 500-jährigen Jubiläum des Reinheitsgebotes (1516–2016) gewidmet.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Saalfelder Jubiläums-Bier
Datum Kommentar Tester Note
Überwiegend malzig, leicht bitterer Abgang
Als Saalfelder Jubiläumsbier
TK: 3
TR: 2,5
2,75
Bewertung

Überwiegend malzig. Leicht bitterer Abgang.

Aufdruck "1892-2003". Laut Etikett verfügt die Brauerei seit dem Jahr 1892 über das Braurecht.