Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Porter

Alkoholgehalt
7,2 %
Herkunft

Deutschland Neuzelle, Landkreis Oder-Spree, Brandenburg

Brauerei 

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, 15898 Neuzelle

Netzadresse der Brauerei 

https://www.klosterbrauerei.com/

Bewertung

Tiefschwarz, scheint gefiltert zu sein. Feinporiger, gelblich-gebräunter Schaum. Im Geruch intensives Röstmalz, viel Süße und dunkles reifes Obst. Vollmundig-malziger Antrunk. Betont karamellsüßlich, stark röstig. Getragene dunkle Früchte wie Pflaume bzw. Trockenpflaume mit entsprechender Süße. Im Abgang moderat malzbitter, nicht allzu alkoholisch. Fazit: Intensiv röstig. Ein hochgradig süffiger Porter.

Wird auch unter dem Alias "Neuzeller Schwarzbier Extra Stark" geführt. So stand es zum Beispiel auf dem Etikett unseres 2004er Testexemplars.

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Neuzeller Porter
Datum Kommentar Tester Note
Kuriosität
Als Neuzeller Schwarzbier Extra Stark
TK: 3
TR: 1,5
2,25
Bewertung

Süßlicher Geruch. Rauhes, stark geröstetes Malz. Könnte man als Schwarzbierbock verstehen, eine Kuriosität.