Zur Startseite
          Über 4100 Biere im Test
Note

3,00

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Biersorte

Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %
Herkunft

Deutschland Eibau, Landkreis Görlitz, Oberlausitz

Brauerei 

Privatbrauerei Eibau i. Sa., 02739 Eibau

Netzadresse der Brauerei 

https://www.eibauer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster

TK: 3
TR: 3

Kommentar

Pilsgelb, gefiltert. Weißer, feinporiger Schaum. Schlanker Antrunk, mild-malzig, subtile Karamellnote. In der zweiten Hälfte fruchtbetonter Hopfen mit Facetten von Orange und Limette. Moderat hopfenherb. Fazit: Ganz nett, aber nicht besonders fein. MHD 22.09.11

Hieß in den Tests 2004 und 2009 schlicht "Eibauer Pilsner". Mit dem neuen Namen "Eibauer Jubiläums Pilsner 1810" will man an das Jahr 1810 erinnern, in dem die Brauerei von der Braukommune Zittau erbaut wurde.


Frühere Verkostungen von Eibauer Jubiläums Pilsner 1810

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Passables Malz, durchschnittlicher Hopfen
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50

Pilsgelb. Schlanker bis leicht malziger Antrunk. Das Malz ist passabel und hält gut die Stellung, dann moderat hopfenherber Abgang, der einen ausgefeilteren Hopfen bieten könnte. Insgesamt gesehen gut trinkbar, aber kein ganz großes Bier.

Herb-rauh und malzigTK: 2,5
TR: 2,5
2,50