Zur Startseite
          Über 4200 Biere im Test
Note

2,50

(Schulnotenskala 1–6)
Datum

(zuletzt getestet)
Bierstil

Helles

Alkoholgehalt
5,0 %
Stammwürze
11,5 °P
Herkunft

Deutschland München, Oberbayern

Brauerei   Paulaner Brauerei

Hacker-Pschorr Bräu GmbH, 81541 München, Deutschland

Netzadresse der Brauerei 

https://www.hacker-pschorr.de/

Bewertung

Hellgelb, klar. Weißer, feinporiger Schaum, zwei Finger breit, überdurchschnittlich gut und ausdauernd am Glas haftend, die Krone hält viele Minuten. Im Geruch Getreide, Stroh, zarter Honig, ein wenig Teig, leichter Hopfen mit Gras und Blüten. Im Antrunk leicht malzig. Im Geschmack Brot, etwas Teig und Stroh. Lediglich leichte Malzsüße. Mittleres Kohlensäurelevel, erfrischt teils ganz ordentlich. Im Abgang markante Getreidebittere, Spelze, grasiger Hopfen mit etwas Gewürz und dem Anklang einer Zitrone. Fazit: Leichtes, erfrischendes Helles mit einprägsamen Spelze- und Grasnoten.

Hopfen: Hallertauer Tradition

Einzelnoten unserer Tester

TR: 2,5


Frühere Tests von Hacker-Pschorr Münchner Hell
Datum Kommentar Tester Note
Süßlicher Hopfen statt 08/15
TK: 2,5
TR: 2,5
2,50
Bewertung

Hell. Kompakter Schaum. Süßlicher Hopfengeruch. Malziger Antrunk. Weiches und angenehmes Malz, nicht so malzaromatisch wie beschrieben, eher sanft und leichtfüßig. Jedoch nicht wäßrig. Wenig süßlich. Zum Abschluß deutlich und schön gehopft. Der Hopfen erscheint allerdings mehr süßlich als herb. Fazit: Immerhin mal ein Helles, das nicht ganz so nach dem 08/15-Strickmuster vorgeht.

SüffigTK: 2,5
TR: 2
2,25